Verwaltung mit Prinzip

Die Schramberger Wohnungsbau GmbH (SWB) feierte im Jahr 2012 ihren 80. Geburtstag. Als gemeinnütziges Wohnungs-, Siedlungs- und Betreuungswerk wurde die SWB zwar 1937 gegründet, sie trat aber die Tradition und das Erbe der seit 1919 bestehenden Baugenossenschaft an.
Seit ihrer Gründung hat die SWB 1.080 Einheiten als Mietwohnungen, Eigenheime und Gewerbeeinheiten erstellt sowie 145 Wohneinheiten von den Gesellschaftern käuflich erworben.

Die SWB war in den letzten sieben Jahrzehnten der Garant für eine langfristig angelegte, ökonomische sowie soziale und nachhaltige Unternehmenspolitik.

Die Sicherung der Wohnraumversorgung in Schramberg führte zu einer nicht unerheblichen „Stadtrendite“. Die energetische Modernisierung und Sanierung der gesellschaftseigenen Immobilien hat oberste Priorität. Um den Erfordernissen des demographischen Wandels Rechnung zu tragen, ist die Schaffung seniorengerechter und barrierefreier Angebote notwendig. Mit inzwischen über 660 Einheiten komplettiert die Immobilien- und Mietverwaltung für Dritte das Dienstleistungsangebot der SWB.

80 Jahre Erfolg ist für die SWB weiterhin Ansporn, städtebaulich und strukturpolitisch bedeutsame Akzente in Schramberg zu setzen.

 
 

 

Aufsichtsrat

Herr Thomas Herzog, Oberbürgermeister
Vorsitzender

Herr Thomas Brantner, Stadtrat
stellv. Vorsitzender

Herr Franz Rapp Stadtrat
Mitglied

Frau Getrud Nöhre, Stadträtin
Mitglied

Herr Andreas Krause
Große Kreisstadt Schramberg
Mitglied

Herr Dr. Udo Schlipf
Volksbank Schwarzwald-Neckar eG
Mitglied

Herr Roland Eckhardt
Kreissparkasse Rottweil
Mitglied

Herr Jochen Drexler
Junghans microtec GmbH
Mitglied

Herr Roland Blauhöfer
Junghans microtec GmbH
Mitglied

Herr Rudolf Huber
Große Kreisstadt Schramberg
(beratende Funktion)


Geschichte

Hier finden Sie einen spannenden Aufsatz zur Geschichte der SWB
von Stadtarchivar Carsten Kohlmann.